Lerne, wie du mit einfachen Mitteln oder „Upcycling“ Materialien einen Dörrschrank bauen kannst.

Online-Vortrag „Vielfalt säen -Zukunft ernten“ Kulturpflanzenvielfalt, Saatgut und Vermehrung Online am Mi 12.10. 22 um 19 Uhr (kostenfrei)

Saatgut gehört neben Wasser und fruchtbarem Boden zu den wichtigsten natürlichen Ressourcen der Produktion von Lebensmitteln. Viele Kulturpflanzen, die es vor hundert Jahren noch gab, gelten mittlerweile als verschollen. Mit ihnen sind auch viele Farben, Formen, Düfte und Aromen auf unseren Tellern verloren gegangen.

Mitgliederversammlung am 21.7.2022

Donnerstag 21.7.2022 19 Uhr auf der Wiese neben unserem Hofgelände

Wildkräuterspaziergang mit Lucia am 25.Juni 2022 um 10 Uhr

Auf unseren Wiesen gibt es so viel zu entdecken. Wir werden essbare Pflanzen kennen lernen und viel über die weiteren Möglichkeiten der Kräuteranwendung erfahren.

Hoffest am Sonntag, 1.Mai von 14:00-17:00 Uhr auf unserem Hof in Entringen

Nach zwei Jahren der coronabedingter Distanz wollen wir einen Raum der Begegnung für alle Mitglieder eröffnen.

Essbare Wildpflanzen-Workshop am Samstag, 16.April 10:30-13:00 Uhr

Essbare Wildpflanzen sind unsere Ursprungsnahrung, die vitamin- und mineralstoffreichsten Pflanzen überhaupt und stehen uns überall kostenfrei zur Verfügung.

Terra-Preta Workshop 12.03.2022 um 9 Uhr

Info-Veranstaltung SoLaWi Anbaujahr 2022 am 08.02.22 um 19:30 Uhr Online per Zoom

Wussten Sie, dass die SoLaWi Ammerbuch der einzige regionale und solidarische Erzeuger in ganz Ammerbuch ist, der ca. 50 Menschen/Haushalte mit ca. 50 biologisch angebautem Gemüsesorten versorgt?  In Zeiten, in der die regionale Versorgungssicherheit immer wichtiger wird und die (Lebensmittel) Preise steigen, wird die Bedeutung regionaler Erzeuger, die sich gemeinschaftlich für eine lebenswerte Zukunft einsetzen, immer bedeutsamer. Über 3 Jahre haben sich viele Menschen ehrenamtlich engagiert, um gemeinsam mit den Gärtnern „neue regionale Gemüsewege“ zu gehen.

Der Gemüseanbau mit so einer großen Vielfalt, insbesondere mit all den wetterbedingten Herausforderungen, ist sehr komplex: da braucht es eine Gemeinschaft, welche die Herausforderungen zusammen annehmen. Jedes Vereinsmitglied und GemüseabnehmerIn kann so einen wichtigen Beitrag für die Zukunft leisten und aktiv mitgestalten: für mehr Vielfalt, Gemeinschaft, Biodiversität, Bodenfruchtbarkeit, Erhalt alter und samenfester Nutzpflanzen, Insekten- und Bienenschutz etc.

Für das anstehende Anbaujahr suchen wir bis zur nächsten Bieterrunde Ende Februar ca. 15-20 Menschen, die mit uns gemeinsam diesen Weg gehen möchten.

Herzliche Einladung an unserer Info-Veranstaltung am 08.02.22 um 19:30 Uhr per Zoom teilzunehmen! Der Vorstand und unser Gärtner werden Euch die SoLaWi und Gemüseanbau vorstellen und im Anschluss Eure Fragen beantworten.

Hier die Aufnahme der Veranstaltung vom 08.02.22 zur Vorstellung der SoLaWi und des Anbaujahrs.

Mitgliederversammlung am 16.1.22

Sonntag, 16.01.2022 um 19:00 Uhr digital über zoom